dq-Lesetipp | April 2020

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Dunkle Erleuchtung“ von Carolin  Schairer und „Der Langstreckenläufer“ von Patricia Nell Warren. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp April 2020

Dunkle Erleuchtung

Carolin  Schairer

Im Park von Schloss Dipolding wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie ist kahlgeschoren und abgemagert, auf der Schulter trägt sie eine tätowierte Zahl. Das Obduktionsergebnis besagt: Herzversagen. Doch die niederbayerische Landärztin Gesine Hofmann wird plötzlich allerorts mit Hexerei, Esoterik und faulem Zauber konfrontiert…
Dieser Krimi aus dem Jahr 2018 ist ein Pageturner und neu im Bestand der Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf.
Ulrike Helmer Verlag | ISBN 978-3897414235

 

Bild: Buchcover "Dunkle Erleuchtung"

Der Langstreckenläufer

Patricia Nell Warren

„Der Langstreckenläufer ist die Geschichte von Billy, einem jungen, talentierten Läufer, der von seinem College fliegt, weil er schwul ist. Und es ist die Geschichte von Harlan, den sich Billy als seinen neuen Trainer ausgesucht hat, weil er weiß, dass Harlan selbst schwul ist. Sportliche Hingabe und bald auch eine bedingungslose Liebe füreinander vereint die beiden zu einem unschlagbaren Team: Unter Harlans hartem Training entwickelt sich Billy zu einem der besten Läufer der USA und reift zur ernsthaften Konkurrenz für alle anderen Olympia-Favoriten. Doch ein schwuler Olympia-Teilnehmer ist für die Sportfunktionäre und die Presse undenkbar. Ein Wettlauf gegen die Vorurteile dieser Welt beginnt.“
Bruno Gmünder Verlag | ISBN 978-3867871334

 

Bild: Buchcover "Der Langstreckenläufer"

Die Bücher können bei der LUSBD Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf kostenlos ausgeliehen werden.

 

Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf
im Bürgerhaus Angermund
Graf-Engelbert-Str. 9
40489 Düsseldorf
Geöffnet jeden Sonntag von 15.00 bis 16.30 Uhr

www.lusbd.de

 

dq – düsseldorf queer dankt dem Team der LUSBD für die nette Zusammenarbeit.