dq-Lesetipp | August 2019

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Als das Cello vom Himmel fiel“ von Ivan E. Coyote und „Ein perfekter Kellner“ von Alain Claude Sulzer. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp August 2019

Als das Cello vom Himmel fiel

Ivan E. Coyote

Joey, Anfang 40 und Automechaniker in der kanadischen Provinz, versteht die Welt nicht mehr: Seine Frau Allyson hat ihn verlassen. Sie lebt nun in Calgary mit einer Frau zusammen – mit Kathleen. Als Joey unverhofft Besitzer eines Cellos wird, nimmt sein Leben eine Wende. Er beschließt, im fernen Calgary Cellounterricht zu nehmen.
Am Ende des Romans eröffnen sich für Joey wie auch für Allyson und Kathleen erstaunliche neue Perspektiven.
Krug & Schadenberg | ISBN 978-3930041978

 

Bild: Buchcover "Als das Cello vom Himmel fiel"

Ein perfekter Kellner

Alain Claude Sulzer

Monsieur Erneste ist Kellner in einem Schweizer Grandhotel. Aufmerksam, unauffällig, tadellos – eben ein perfekter Kellner. In den 35 Jahren seiner Laufbahn hat er nur ein einziges Mal die Stelle gewechselt. Lediglich zwei einschneidende Ereignisse unterbrachen die Monotonie eines jahrzehntelangen Aufwartens, Auftischens, Abräumens: seine große Liebe zu dem 19-jährigen Lernkellner Jakob, die nach einem Jahr des Glücks zerbrach, und die Ankunft eines Briefes aus Amerika dreißig Jahre später, der die lange Zeit dazwischen zusammenschrumpfen ließ, als seien „dreißig Jahre hingegangen wie ein Tag“. Darin bittet ihn Jakob, der ihn so schmählich verlassen hatte und einem ehemaligen Hotelgast, dem berühmten Schriftsteller Julius Klinger, als Sekretär und heimlicher Geliebter nach New York gefolgt war, um einen dreisten Gefallen.“
Für diesen Roman wurde der Autor 2008 mit dem Prix Medicis etranger und 2009 mit dem Prix des auditeurs de la Radio Suisse Romande ausgezeichnet.
Suhrkamp Verlag | ISBN 978-3518457412

 

Bild: Buchcover "Ein perfekter Kellner"

Die Bücher können bei der LUSBD Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf kostenlos ausgeliehen werden.

 

Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf
im Bürgerhaus Angermund
Graf-Engelbert-Str. 9
40489 Düsseldorf
Geöffnet jeden Sonntag von 15.00 bis 16.30 Uhr

 

dq – düsseldorf queer dankt dem Team der LUSBD für die nette Zusammenarbeit.