dq-Lesetipp | Februar 2019

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Rückkehr ins Leben“ von Clare Ashton und „Späte Einsichten“ von David Leavitt. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp Februar 2019

Rückkehr ins Leben

Clare Ashton

Schauplatz ein Dorf an der Küste Cornwalls. Lucy lebt in einem abgelegenen Cottage und versucht über den Unfalltod ihres Lebensgefährten hinwegzukommen. Erst als Karen mit ihren Kindern in ein nahegelegenes Gutshaus einzieht, beginnt Lucy, sich aus ihrer Verschlossenheit zu lösen.
Ein gefühlvoll geschriebener Debütroman. Lesenswert und neu im Bestand der Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf.
Verlag Krug und Schadenberg | ISBN 978-3959170031

Bild: Buchcover "Rückkehr ins Leben"

Späte Einsichten

David Leavitt

Lissabon, 1940. Während Europa im Krieg versinkt, kreuzen sich hier die Wege zweier Paare. Iris und Edward, Pete und Julia warten auf das nächste Schiff nach Amerika mit tausenden anderen Flüchtlingen. In dieser Zeit kommen sich Edward und Pete immer näher.
Hoffmann und Campe Verlag | ISBN 978-3455404975

Bild: Buchcover "Späte Einsichten"

Die Bücher können bei der LUSBD Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf kostenlos ausgeliehen werden. Anfragen bitte per E-Mail an markusgickeleiter[at]gmx[dot]de. ([at] ersetzen durch das @-Zeichen, [dot] ersetzen durch einen Punkt).


Die LUSBD organisiert regelmäßig einen Büchertisch beim Culture Club der Kultur(r)etten in der Jazzschmiede (siehe Termine). Hier können die Bücher problemlos entliehen werden. Der Büchertisch befindet sich im Foyer der Jazzschmiede, weshalb kein Eintritt zu zahlen ist.

 

dq – düsseldorf queer dankt dem Team der LUSBD für die nette Zusammenarbeit.

 

Die LUSBD sucht weiterhin einen Raum für ihren Bücherbestand. | Mehr lesen