dq-Lesetipp | September 2019

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Sublime Mutations“ von Del La Grace Volcano und „Die Wonnen der Gewöhnlichkeit“ von Nick Burd. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp September 2019

Sublime Mutations

Del La Grace Volcano

Del La Grace Volcano ist ein Vorreiter der Intersexuellen-Bewegung. Die Bilder in diesem Buch rebellieren auf eindringliche Weise gegen binäre Zwangskonzepte – seien es die vom „Männlichen“ oder „Weiblichen“, „Schönen“ oder „Hässlichen“ etc. Vom „femininen“ Prinzip" über die „Lesbian boyz“ , über „Tranz Portraits“ zu intensiven erotischen Inszenierungen im pansexuellen Kosmos.  „...diese Arbeiten gehören zu den aufschlussreichsten und gleichzeitig zu den sexuell deutlichsten Bildern der zeitgenössischen Fotografie. Das einzige Fotobuch zum Thema Intersexualität in Deutschland.“ Körper verwandeln sich immer. Im Laufe des Lebens durch Alter, durch Unfälle oder Operationen. Auch diesen Verwandlungen geht Del LaGrace in subtilen Bildern nach. Die Verwandlung von einem eher weiblichen zu einem eher männlichen Wesen, das Zulassen der intersexuellen Aspekte eines Menschen ist ein wichtiges Thema im Buch über die sublimen Verwandlungen.
Neu im Bestand der Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf.
Konkursbuch / ISBN 978-4887691353

 

Bild: Buchcover "Sublime Mutations"

Die Wonnen der Gewöhnlichkeit

Nick Burd

„Es ist der letzte Sommer vorm College, und die Tage sind intensiv und aufgeladen. Dade ist verliebt, und er schert sich nicht mehr darum, ob andere es sehen oder nicht. Denn Lucy, die schlagfertige, selbstbewusste Nachbarin, hat ihm gezeigt, worauf es ankommt: Glück, Freiheit und den Mut, ehrlich zu sich und anderen zu sein. Deshalb hat Dade mit Pablo gebrochen, der zu feige war, zu ihrer Beziehung zu stehen. Mit Alex, seinem neuen Freund, ist das anders. Mit ihm kann er unterm Sternenhimmel durch die Nacht ziehen, ihm kann er Ängste beichten und Träume anvertrauen. Im Laufe dieses Sommers hat Dade vieles herausgefunden: Er weiß, was er ist. Das Leben kann kommen. Und es wird aufregend und schön werden!“
Der Roman gewann den American Library Association's Stonewall Book Award in der Kategorie für Kinder und junge Erwachsene 2010.
dtv premium | ISBN 978-3423248808

 

Bild: Buchcover "Die Wonnen der Gewöhnlichkeit"

Die Bücher können bei der LUSBD Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf kostenlos ausgeliehen werden.

 

Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf
im Bürgerhaus Angermund
Graf-Engelbert-Str. 9
40489 Düsseldorf
Geöffnet jeden Sonntag von 15.00 bis 16.30 Uhr

 

dq – düsseldorf queer dankt dem Team der LUSBD für die nette Zusammenarbeit.