dq-Lesetipp | September 2020

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Herbstläuferin“ von Anne Bax und „Tofino Beach“ von Jean Christophe Dardenne. Viel Freude beim Lesen!

Bild: Lesetipp September 2020

Herbstläuferin. Eine Liebesgeschichte

Anne Bax

Die Kuppeln von Firmament sind der einzige Rückzugsort der wenigen verbliebenen Menschen in einer von zyklisch tobenden Stürmen beherrschten, postapokalyptischen Welt. Jeder, der in Firmament geboren wird, stirbt auch dort, ohne je die Kuppeln verlassen zu haben. Alles außerhalb der Kuppeln ist tödlich, feindlich und menschenleer, heißt es, und niemand denkt darüber nach, das in Frage zu stellen. Zumindest nicht öffentlich.
Una, die schon in ihrer Kindheit wild gelebt und nicht alles akzeptiert hat, kennt einen streng geheimen Weg ins Freie. In den letzten Wochen einer sturmfreien Zeit wagt die 20-Jährige einen letzten, wütenden Ausflug in die Stille der dunklen Nacht. Sie soll verheiratet werden, unter Kontrolle gebracht. Doch dieser Ausflug bringt ihr mehr als die erhoffte Gelassenheit im Umgang mit ihrem vorbestimmten Leben, er verändert es für immer. Sie begegnet einer Frau von draußen, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Während die nächste Sturmzeit unaufhaltsam näher rückt, stellt die undenkbare Begegnung der beiden Frauen nicht nur alles, was sie gelernt haben, in Frage, sondern bringt sie auch in tödliche Gefahr.
SF-Roman für die postapokalyptische Romantikerin.
Konkursbuch Verlag | ISBN 978-3887694838

 

Bild: Buchcover "Herbstläuferin"

Tofino Beach

Jean Christophe Dardenne

„Es ist ja nichts Neues: Die Liebe überkommt einen immer gerade dann, wenn man am wenigsten damit rechnet. Der Held dieses Romans genießt die Freuden, die die Großstadt einem schwulen Single bietet. Als es um die Ferienplanung geht, entscheidet er sich schweren Herzens gegen den alljährlichen Homo-Urlaub auf Ibiza. Stattdessen besucht er seinen besten Freund, der auf einer kleinen, idyllischen Insel vor der Küste Kanadas in einer Holzfällerhütte ein neues Leben begonnen hat. Er ahnt nicht, was ihn dort erwartet, nur wenige Schritte entfernt.“
Dieser Roman ist einer von aktuell 659 Romanen mit schwulen Inhalten im Bestand der LuSBD.  
Bruno Gmünder | ISBN 978-3861877974

 

Bild: Buchcover "Tofino Beach"

Die Bücher können bei der LUSBD Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf kostenlos ausgeliehen werden.

 

Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf
im Bürgerhaus Angermund
Graf-Engelbert-Str. 9
40489 Düsseldorf
Geöffnet jeden Sonntag von 15.00 bis 16.30 Uhr

www.lusbd.de

 

dq – düsseldorf queer dankt dem Team der LUSBD für die nette Zusammenarbeit.