dq-Lesetipp | März 2019

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Und dann kamst du … und ich liebte eine Frau“ von Sonja Schock und „Himmelblau“ von Joe Keenan. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp März 2019
mehr lesen

Demis Volpi wird Ballettchef in Düsseldorf

Der 33-jährige Choreograph und Regisseur Demis Volpi wird zur Spielzeit 2020/21 neuer Ballettdirektor und Chefchoreograph des Balletts am Rhein. Der Nachfolger von Martin Schläpfer hat heute einen Vier-Jahres-Vertrag bis zur Saison 2023/24 unterzeichnet.

Bild: Demis Volpi
Demis Volpi | Foto: Andreas Endermann
mehr lesen

Benefiz-Jubiläum in Düsseldorf

Die Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung im Opernhaus Düsseldorf feiert in diesem Jahr ihr 10. Jubiläum. Bei den zurückliegenden Benefizveranstaltungen wurden Erlöse in Höhe von 1,4 Millionen Euro eingespielt, die vielen Menschen mit HIV/AIDS zu Gute gekommen sind.

Bild: Angela Brower und Levente Molnár
mehr lesen

HIV-Prävention im Karneval

"Sicher feiern – sicher sein" – Pünktlich zum Beginn des diesjährigen Straßenkarnevals macht das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf auf Bierdeckeln Werbung für kostenlose HIV-Tests. Die Brauerei "Im Füchschen" unterstützt die Präventionskampagne.

Bild: Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Gabriele Becker, Peter König
Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke (Beigeordneter für Gesundheit), Gabriele Becker (Fachstelle Sexuelle Gesundheit des Gesundheitsamtes) und "Füchschen"-Chef Peter König | Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Uwe Schaffmeister
mehr lesen

Unterstützung für die EuroGames 2020 gesucht

Die EuroGames 2020 Düsseldorf, die vom 5. bis 9. August 2020 in der Landeshauptstadt stattfinden werden, sollen den über 3.000 Teilnehmenden und zahlreichen Besucher_innen aus ganz Europa ein vielfältiges und großartiges Programm bieten. Dafür werden jetzt engagierte Helfer_innen gesucht.

Bild: Götz Fellrath und Silke Krämer
Götz Fellrath und Silke Krämer (Geschäftsführer der EuroGames 2020 gUG) suchen Mitarbeitende im Orga-Team und Volunteers. | Foto: Oliver Erdmann
mehr lesen

Expressive Oper über die Oper

Viel Applaus gab es am vergangenen Samstag bei der Uraufführung von Anno Schreiers neuer Oper „Schade, dass sie eine Hure war“ im Opernhaus Düsseldorf – für ein Werk, das musikalisch und inhaltlich alle Register einer klassischen Oper zieht.

Bild: Jussi Myllys und Lavinia Dames
Giovanni (Jussi Myllys), Annabella (Lavinia Dames). | Foto: Hans Jörg Michel
mehr lesen

dq-Lesetipp | Februar 2019

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Rückkehr ins Leben“ von Clare Ashton und „Späte Einsichten“ von David Leavitt. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp Februar 2019
mehr lesen

Blaue Flecken inklusive

Ein ganz besonderes Programm des Balletts am Rhein hat am vergangenen Samstag im Theater Duisburg Premiere gefeiert. Vor ausverkauftem Haus wurden zwei Uraufführungen der beiden Ballettdirektoren und ein Tanzhighlight von William Forsythe gezeigt.

Bild: b.38 - One Flat Thing, reproduced
b38 | One Flat Thing, reproduced | Ensemble | Foto: Gert Weigelt
mehr lesen

Schrill durch die Antike

Auf ihrer traditionellen Sitzungsparty hat die KG Regenbogen am vergangenen Samstag wieder das Stahlwerk zum Kochen gebracht. Mit zahlreichen Show-Gästen und dem Düsseldorfer Prinzenpaar wurde bis in die Nacht gefeiert.

Bild: Karnevalsprinz Martin I. und Regenbogen-Präsident Andreas Mauska
Karnevalsprinz Martin I. und Regenbogen-Präsident Andreas Mauska
mehr lesen

Zehn Fragen an Jana Hansjürgen

Jana Hansjürgen hat neun Jahre lang das schwul-lesbische Jugendzentrum PULS geleitet. Seit Oktober 2018 ist sie neue Diversity-Beauftragte im Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf. Im dq-Interview verrät sie, welche Impulse sie der LSBTI*-Community geben will.

Bild: Jana Hansjürgen
Jana Hansjürgen
mehr lesen

Lesbische Existenz in der Fürsorgeerziehung

Die Frauenberatungsstelle Düsseldorf lädt am 24. Januar zu einer Vortragsveranstaltung mit Gebärdendolmetscherin ein. Regine Heider referiert über lesbische Existenz in der Fürsorgeerziehung zwischen 1945 und Mitte der 1970er Jahre.

mehr lesen

1. Gender-Bender-Bücherclub

Die Trans*beratung Düsseldorf startet mit einer neuen Lesungsreihe ins neue Jahr. Der Gender-Bender-Bücherclub soll regelmäßig Gender- und Trans*-Themen beleuchten. Der erste moderierte Lesungs- und Buchbesprechungsabend findet statt am 21. Januar.

Bild: Zwei Buchcover
mehr lesen

dq-Lesetipp | Januar 2019

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Mit dem Kopf zuerst“ von Noëlle Châtelet und „Denn ich wache über deinen Schlaf“ von Stephan Niederwieser. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp Januar 2019
mehr lesen

Ein Ende in Rot

Bei der Düsseldorf-Premiere der Oper „Maria Stuarda“ von Gaetano Donizetti gab es am Mittwochabend viel Applaus für die Inszenierung von Guy Joosten und für die beeindruckenden Leistungen der Sänger_innen des Ensembles der Deutschen Oper am Rhein.

Bild: Adela Zaharia in Maria Stuarda
Adela Zaharia als Maria Stuarda. // Foto: Hans Joerg Michel
mehr lesen

Zehn Fragen an Bernd Plöger

Bernd Plöger ist seit 25 Jahren aktiv in der schwul-lesbischen Kulturszene in Düsseldorf. Der freischaffende Theaterregisseur freut sich besonders über die Erfolgsstory des Culture Club. Der 51-jährige Düsseldorfer im dq-Interview.

Bild: Bernd Plöger
Bernd Plöger
mehr lesen

Neuer Superintendent will Homosexuelle trauen

Am 16. Dezember übernimmt Pfarrer Heinrich Fucks das Amt des Superintendenten der Evangelischen Kirche in Düsseldorf. Er tritt ausdrücklich für Trauungen von homosexuellen Paaren in der Landeshauptstadt ein.

Bild: Superintendent Heinrich Fucks
Superintendent Heinrich Fucks // Foto: Sergej Lepke
mehr lesen

SCHLAU weiter auf Erfolgskurs

Schon über 50 Workshops hat das Team von SCHLAU Düsseldorf in diesem Jahr durchgeführt und damit mehr als 1000 Jugendliche erreicht. Kjell Herold und seine neue Kollegin Wiebke Herter freuen sich über das anhaltende Interesse von Schulen und Jugendeinrichtungen.

Bild: Kjell Herold und Wiebke Herter vom SCHLAU-Team Düsseldorf
Kjell Herold und Wiebke Herter leiten das SCHLAU-Team Düsseldorf. // Foto: Oliver Erdmann
mehr lesen

Düsseldorfer Integrationspreis für Mashallah

Der Lions Club Düsseldorf-Karlstadt und die Landeshauptstadt Düsseldorf haben zum fünften Mal den Integrationspreis für herausragende Leistungen zur Förderung gesellschaftlicher Vielfalt vergeben. Das Projekt „You‘re Welcome – Mashallah!“ erhielt einen Sonderpreis.

Bild: Verleihung des Integrationspreises 2018 - Sonderpreis an die Aidshilfe Düsseldorf e.V.
Verleihung des Integrationspreises 2018: Sonderpreis für das Projekt "You're Welcome – Mashallah!" der Aidshilfe Düsseldorf e.V. // Foto: Landeshaupstadt Düsseldorf/Ingo Lammert
mehr lesen

dq-Lesetipp | Dezember 2018

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Ungehorsam“ von Naomi Alderman und „Der Irrläufer“ von Gudmund Vindland. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer.

Bild: Lesetipp Dezember 2018
mehr lesen

Spielzeitauftakt mit drei neuen Balletten

Mit drei Uraufführungen ist das Ballett am Rhein in die neue Spielzeit 2018/2019 gestartet. Am Samstag war Premiere für den Ballettabend b.37, dessen Highlight das Stück „New World“ des kanadischen Choreographen Robert Binet war.

Bild: Robert Binet: New World – Arthur Stashak, Yoav Bosidan
Robert Binet: New World – Arthur Stashak, Yoav Bosidan // Foto: Gert Weigelt
mehr lesen