Sport für Lesben, Schwule und Trans*

Bild: Schwimmer mit gelber Badekappe

Die Sportstadt Düsseldorf ist Gastgeberin diverser großer Sport-Events. Der Fußball-Zweitligist Fortuna 95 und das Eishockey-Team DEG sind bundesweit bekannte Vereine. Auch die schwul-lesbische Community ist sportlich und in Multi-, Schwimm- und Tanzsportvereinen organisiert.

 

Der Düssel-Cup ist das schwul-lesbische Multisportturnier in Düsseldorf. Es wird organisiert durch die vier Düsseldorfer schwul-lesbischen Sportvereine. In den Sportarten Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Bowling, Fußball, Laufen, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball kommen jedes Jahr am Wochenende vor Ostern rund 900 Teilnehmer_innen aus ganz Europa nach Düsseldorf. Abgerundet werden die sportlichen Wettkämpfe, die alle parallel am Samstag stattfinden, mit der zentralen Registrierung am Freitag, der großen Sportlerparty am Samstagabend und dem Abschluss-Brunch am Sonntag.