Bild: Männerpaar

Werbekampagne

Diakonie sucht Pflegeeltern

Mit einer großen Plakatkampagne sucht die Düsseldorfer Diakonie derzeit ganz offensiv auch homosexuelle Pflegeeltern. Der evangelische Wohlfahrtsverband setzt damit auch ein wichtiges Zeichen für mehr Akzeptanz von gleichgeschlechtlichen Paaren mit Kinderwunsch. | mehr

Foto: Diakonie Düsseldorf



Bild: Johannes Horn trifft Regenbogenfamilien

Regenbogenfamilien

Treffen mit Jugendamtsleiter

Beim 16. Düsseldorfer Treffen von Regenbogenfamilien am 7. April versprach Jugendamtsleiter Johannes Horn (im Bild links) weitere Verbesserungen der Situation von lesbischen Müttern und schwulen Vätern und deren Kindern. Die Landeshauptstadt wolle beispielhaft für NRW werden. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Ortwin Passon

Filmpremiere

Dokufilm über Schwulenaktivist

Der Film NACH DER ZUKUNFT, der beim DOK Leipzig Film Festival 2017 mit einer "Lobenden Erwähnung" ausgezeichnet wurde, feiert am 11. April um 20 Uhr seine NRW-Premiere im BlackBox-Kino. Regisseur André Krummel porträtiert den Schwulenaktivisten Ortwin Passon (Foto) und sein radikales Leben zwischen Technischem Hilfswerk und Lederclub.

Foto: Promo



Bild: Moritz Leick (mitte) mit Toon und Kurt

Dokumentarfilm

Die Ehe der Herren Schultze

Die Düsseldorfer Kurt Schultze und sein Partner Toon sind seit vielen Jahren ein Paar. Der Dokumentarfilm von Moritz Leick beleuchtet auch das Thema Schwulenverfolgung. Der Film ist noch einmal am 19. April um 18.00 Uhr im Jugendzentrum PULS zu sehen. Der Filmemacher und seine Protagonisten sind anwesend. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Orga-Team des Lesbian Take-over

Lesbian Take-over

Erfolgreiches neues Format

Das Orga-Team des „Lesbian Take-over“ freut sich über den überraschenden Erfolg des neuen, regelmäßigen Lesben-Treffs in Düsseldorf. Bei den lockeren Treffen in wechselnden Kneipen geht es auch um lesbische Sichtbarkeit. 120 Lesben waren es bereits im Februar. Am 18. April geht's im "Freiligrath" in Unterbilk weiter. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Düssel-Cup

Sport-Event

Düssel-Cup mit 11 Sportarten

Vom 23. bis 25. März hat wieder das schwul-lesbische Multisportturnier in Düsseldorf stattgefunden. In elf Disziplinen traten auch in diesem Jahr wieder mehr als 700 Sportler_innen aus ganz Europa an. Am Samstagabend feierten die Teilnehmer_innen ihre Erfolge beim Social-Dinner und der großen Party im zakk. | mehr

Foto: Düssel-Cup



Bild: Enkelson

CSD Düsseldorf

Die Welt gehört uns allen!

Der 15. Düsseldorfer Christopher-Street-Day findet vom 1. bis 3. Juni 2018 unter dem Motto „Die Welt gehört uns allen!“ statt. Neben der Bühne auf dem Johannes-Rau-Platz soll es eine Talk- und Themenbühne geben. Erstmals gibt es einen Motto-Song, den der junge Düsseldorfer Singer/Songwriter Enkelson (Foto) beisteuert. | mehr

Foto: Enkelson



Bild: Workshop-Teilnehmer_innen

Community

Pläne für Verfolgten-Denkmal

Breite Unterstützung, konkrete Vorschläge und viel Motivation – das ist das Ergebnis eines ganztägigen Workshops am 10. März für ein Denkmal zur Ausgrenzung und Verfolgung von LSBTIQ in Düsseldorf. Das Mahnmal soll nach dem Wunsch der Teilnehmer_innen ein offener Gedenkort werden und direkt am Rhein entstehen. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Paul Jumin Hoffmann und Kilian Ponert

Besorgte Eltern

Kritik an schwulen Szenen

Das Theaterstück "Die Mitte der Welt" begeistert seit November 2017 das Düsseldorfer Publikum. Der konservative "Elternverein NRW" kritisiert jetzt die schwulen Küsse auf der Bühne. Kinder seien verstört aus der Vorstellung gekommen. Das Junge Schauspiel will weiter "Themen, die für Jugendliche wichtig sind" auf der Bühne erzählen. | mehr

Bild: David Baltzer



Bild: Pumps in grau

Ausstellung

Black & White

Vom 22. März bis 15. Juli 2018 gibt es im Museum Kunstpalast einen beeindruckenden Überblick über die Schwarz-Weiß-Kunst. Zu sehen sind rund 100 Arbeiten von 75 Künstler_innen aus einem Zeitraum von 700 Jahren. Highlights der Ausstellung sind die Künstlerräume von Hans Op de Beeck und Olafur Eliasson. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Holger Edmaier

Ausstellung im Bahnhof

WE ARE PART OF CULTURE

Vom 6. bis 18. März 2018 zeigt die Ausstellung WE ARE PART OF CULTURE im Düsseldorfer Hauptbahnhof: LSBTTIQ* haben die Gesellschaft und die Kultur aktiv und positiv mitgestaltet. Holger Edmaier vom Projekt 100 % Mensch eröffnete am 6. März die beeindruckende Schau mit Porträts und Biografien von 30 LSBTIQ*-Persönlichkeiten. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Köche bei der Küchenparty

Benefiz-Event

5. Heartbreaker-Küchenparty

Am 11. März kamen bei der kulinarischen Charity-Veranstaltung von Heartbreaker, dem Förderkreis der Aidshilfe Düsseldorf, insgesamt rund 6.400 Euro im Laufe des geselligen Tages zusammen. Einige der besten Köche Düsseldorfs trafen sich im Kochstudio Petzchen, um auf Sterneniveau für rund 90 Gäste und den guten Zweck aufzutischen. | mehr

Foto: Heartbreaker



Bild: Brenda Rae

Benefiz-Highlight

AIDS-Gala mit Opernstars

Zum neunten Mal fand am 3. März 2018 die Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung im Opernhaus Düsseldorf statt. Internationale Stars (darunter Brenda Rae) traten ohne Gage auf und begeisterten das Publikum. Der Erlös von mehr als 146.000 Euro kommt Hilfsangeboten für Menschen mit HIV und Aids zugute. | mehr

Foto: Susanne Diesner



Bild: Flugzeug über den Bergen

Reisen

Neuer LGBT-Eventkalender

Wer LGBT-Events in Deutschland, Europa und der ganzen Welt erleben will, findet in der NRW-Landeshauptstadt mit ihrem Düsseldorf Airport einen idealen Ausgangspunkt. Einen Überblick über zahlreiche Reisemöglichkeiten bietet der Eventkalender von Expedia, ein tolles Instrument zum Stöbern und Planen. | mehr

Foto: Kovalenko Inna - Fotolia



dq – düsseldorf queer

Das queere Internetportal für Düsseldorf bietet aktuelle Meldungen aus der Szene, alle wichtigen Adressen für die Community und Infos für Besucher_innen.