Bild: Regenbogen-Zebrastreifen

Politik

Zeichen für Vielfalt

Das Düsseldorfer Ampelbündnis will in der Landeshauptstadt einen Zebrastreifen in Regenbogenfarben durchsetzen. Noch blockiert die CDU den Vorstoß der Ratsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP. Der bunte Zebrastreifen soll als Zeichen für Vielfalt und Toleranz dauerhaft eingerichtet werden. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: Eva Kulot

Personalie

Eva Kulot steigt auf

Noch vor wenigen Jahren war Eva Kulot Teamleiterin und Koordinatorin beim Düsseldorfer LSBTIQ*-Aufklärungs- und Antidiskriminierungsprojekt SCHLAU. Ab Oktober übernimmt die 37-jährige Ex-Bundesliga-Fußballerin die Leitung des Sportamtes der Landeshauptstadt. | mehr

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf



Bild: Vereinsfassade in Chemnitz

Städtepartnerschaft

Queere Solidarität

Vertreter*innen des Jugendzentrums PULS und von SCHLAU Düsseldorf haben am 14. September auf Einladung des Vereins „different people e.V.“ am Akzeptanzfest in Chemnitz teilgenommen und die Fassade des Vereins in bunten Farben mitgestaltet, die zuvor Ziel eines homofeindlichen Angriffs war. | mehr

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf



Bild: EGLSF-Delegation

EuroGames 2020

"Sportstätten sind super"

Der Vorstand der European Gay & Lesbian Sport Federation (EGLSF) hat sich am 6. September über den Planungsstand der EuroGames informiert, die vom 5. bis 9. August 2020 in Düsseldorf stattfinden werden. Die internationale Delegation lobte die bisherige Organisation und die Düsseldorfer Sportstätten. | mehr

Foto: EuroGames 2020 Düsseldorf © Monica Brauer



Bild: Get Over It Kollektiv

Queere Party

Get Over It – zum Dritten

Am 13. September startete im Kulturschlachthof R25 in Derendorf die dritte Ausgabe in der queeren Partyreihe Get Over It, mit der ein Team queerer Frauen die Düsseldorfer Szene aufmischen will. Das all-female Kollektiv (Maide, Patricia, Martha und Isa) kritisiert auch die Dominanz von Männern an den DJ-Pulten. | mehr

Foto: Get Over It Kollektiv



Bild: Team EuroGames 2020

EuroGames 2020

Sport-Fest der Vielfalt

In gut einem Jahr werden in Düsseldorf mehr als 4.000 sportbegeisterte Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle aus ganz Europa zu einem queeren Multisportturnier erwartet. Damit die EuroGames vom 5. bis 9. August 2020 ein Mega-Fest der Vielfalt werden, läuft schon jetzt der Countdown für alle Beteiligten. | mehr

Foto: EuroGames 2020



Bild: Daniel Ernesto Müller

Interview

Über ein Leben mit Kind

Daniel Ernesto Müller ist Teil des Düsseldorfer Künstler-Duos HARTMANNMUELLER. Seit drei Jahren kümmert sich der Performancekünstler zusammen mit seinem Partner um einen Pflegesohn. Im dq-Interview berichtet er von seinen Erfahrungen als Papa-Papa-Kind-Familie. | mehr

Foto: Lena Hinckel



Bild: dq-Lesetipp

Lesetipp

Lesenswerte Bücher

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf (siehe auch: Neue Heimat für LUSBD) stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Als das Cello vom Himmel fiel“ von Ivan E. Coyote und „Ein perfekter Kellner“ von Alain Claude Sulzer. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer. | mehr

Bildmontage: dq/OE



Bild: Walk of Pride Teilnehmende

50 Jahre Stonewall

Walk of Pride

In Gedenken an den 50. Jahrestag der Stonewall-Aufstände in New York und in Erinnerung an die 50-jährige Tradition der Pride-Kultur hat der Pride Düsseldorf e.V. am 29. Juni einen ersten "Walk of Pride" veranstaltet. Rund 100 Teilnehmende beteiligten sich an dem Demonstrationszug durch die Innenstadt. | mehr

Foto: Tom Julius



Bild: Vorstand Angermunder Kulturkreis und LUSBD-Team

Literatur

Neue Heimat für LUSBD

Nach rund zehn Jahren hat die Lesben- und Schwulenbibliothek Düsseldorf (LUSBD) eine neue Heimat gefunden. Im Angermunder Bürgerhaus im äußersten Norden von Düsseldorf sind die knapp 3.000 Bücher bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich – dank des Engagements des Angermunder Kulturkreises. | mehr

Foto: AKK



Bild: Malaktion

Aktion

Regenbogen statt Beton

Das queere Jugendzentrum PULS hat einen der Antiterrorblöcke auf der Rheinuferpromenade verschönert. Der Betonklotz erhielt einen bunten Anstrich und zeigt jetzt die Pride-Flaggen der Homo- und Trans*-Community. Melanie Wohlgemuth und Jonas Wahl, die beiden Leiter des PULS, sind begeistert von der Aktion. | mehr

Bild: dq/OE



Bild: Kunstkommission informiert

Mahnmal

Wettbewerb gestartet

Die Kunstkommission und das LSBT*-Forum haben am 1. April in der Kunsthalle den aktuellen Planungsstand im Wettbewerb für einen Gedenkort für die Erinnerung und Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt vorgestellt. 14 internationale Künstler_innen beschäftigen sich mit dem Kunst-Denkmal. | mehr

Foto: dq/OE



dq – düsseldorf queer

Das queere Internetportal für Düsseldorf bietet aktuelle Meldungen aus der Szene, alle wichtigen Adressen für die Community und Infos für Besucher_innen.