Bild: HIV-Ribbon

Gesundheit

Kostenlose HIV-Tests

Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember lädt die Aidshilfe Düsseldorf von 10.00 bis 17.00 Uhr zum kostenfreien und anonymen HIV-Test in ihre Räume ein. Weitere Tests auf sexuell übertragene Infektionen wie z.B. Hepatitis sind kostenpflichtig möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich.  | mehr

Foto: Anna Shvets/Pexels



Bild: Harald Schüll

Zehn Fragen

Harald Schüll im Interview

Am 29. Oktober 2020 konnte der Aktivist Harald Schüll gleich zwei Geburtstage feiern. Seinen eigenen und den 35sten der Aidshilfe Düsseldorf. Der 71-Jährige war damals Gründungsmitglied und ist heute Ehrenmitglied. Er gibt HIV und Aids in Düsseldorf und weit darüber hinaus ein Gesicht. | mehr

Bild: Screenshot / Imagefilm AHD



Bild: 10 Jahre PULS

Jubiläum

Zehn Jahre junge Vielfalt

In einer Videokonferenz wurde am 20. November das 10-jährige Bestehen des queeren Jugendzentrums PULS gefeiert. Melanie Wohlgemuth, Falk Adam und Tom Zeuge vom Leitungsteam freuten sich über die Grüße von Weggefährt*innen sowie aktuellen und ehemaligen „PULSis“. | mehr

Bild: PULS



Bild: Neue Pride-Flagge am Rathaus

Gedenktag

Neue Regenbogenflagge

Das war eine Premiere: Zum zweiten Mal in einer Woche hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die Regenbogenflagge am Rathaus gehisst. Am Transgender Day of Remembrance am 20. November kam erstmals die neue, um weitere Farben erweiterte Regenbogenflagge zum Einsatz. | mehr

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert



Bild: Hartmannmueller

Tanz

Einfach spitze

Das Düsseldorfer Performance-Duo HARTMANNMUELLER ist eines von acht freien Tanzensembles, die 2021 bis 2023 die Spitzenförderung des Landes NRW erhalten. Die Ben J. Riepe Kompanie und der Choreograf Raimund Hoghe wurden für die Exzellenzförderung ausgewählt. | mehr

Foto: Dennis Yenmez



Bild: 5 Jahre Düsseldorf Queer | Motiv: Pixabay_Clker-Free-Vector-Images

Bild: Regenbogenflagge am Rathaus

Regenbogenflagge

Day of Tolerance

Mit dem Hissen der Regenbogenflagge hat die Landeshauptstadt Düsseldorf am 16. November am International Day of Tolerance teilgenommen. Warschaus Oberbürgermeister Rafal Trzaskowski hatte dazu eingeladen, um im Schulterschluss ein Zeichen gegen Intoleranz und Diskriminierung zu setzen. | mehr

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert



Bild: Małgorzata Mróz

DiverseCity

Solidarischer Kongress

Am 11. November hat der vierte DiverseCity Kongress in der Landeshauptstadt Düsseldorf stattgefunden. Es ging um Lebens- und Arbeitswelten von LSBTIQ* im internationalen Kontext. Die polnische LSBTIQ*-Aktivistin Małgorzata Mróz berichtete über die aktuelle Lage in ihrer Heimat.  | mehr

Foto: Privat



Bild: Freude über Max-Spohr-Preis

Auszeichnung

Diversity-Preis 2020

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat den Max-Spohr-Preis 2020 für ihr Engagement im Bereich Diversity und LSBTIQ+ erhalten. Matthias Weber vom Völklinger Kreis e.V. überreichte den Preis an Oberbürgermeister Thomas Geisel. Freuen durfte sich insbesondere das Team des städtischen Gleichstellungsbüros. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Festakt

35 Jahre Aidshilfe

Mit einem Festakt im Rathaus hat die Aidshilfe Düsseldorf am 29. Oktober ihr 35. Jubiläum gefeiert. Die Festrede hielt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesministerin a.D.. Im Rahmen der Feierstunde wurde auch die neue Dachmarke präsentiert: "DIVERSITAS – Bunt für Düsseldorf". | mehr

Foto: Screenshot des Livestreams



Bild: Barbara Heger und Barbara Herz

In den Medien

Lesbische Liebe im Alter

Viele Menschen kennen mittlerweile die Liebesgeschichte der Düsseldorferinnen Barbara Herz (83) und Barbara Heger (78), seitdem der WDR mehrfach über das Paar berichtet hat. Die zwei Frauen wollen anderen Lesben Mut machen und zur Sichtbarkeit von (alten) Lesben beitragen. | mehr

Foto: Screenshot WDR Fernsehen - Frau TV



Bild: 5 Jahre Düsseldorf Queer | Motiv: Pixabay_Clker-Free-Vector-Images

Bild: Gedenken in Dresden

Gedenken

Homofeindlicher Mord

Das Messerattentat auf ein schwules Paar aus Krefeld am 4. Oktober in Dresden (Foto: Gedenkveranstaltung am 01.11.) hat fassungslos gemacht. Es erinnert an eine Tat in Düsseldorf vor 25 Jahren. Damals wurde Siegfried Strukmeier im Hofgarten brutal ermordet. Das Motiv – damals wie heute: Hass auf Homosexuelle. | mehr

Foto: CSD Dresden e.V.



Bild: dq-Lesetipp

Lesetipp

Lesenswerte Bücher

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber“ von Johannes Kram und „Stadtgeschichten“ von Armistead Maupin. Viel Freude beim Lesen! | mehr

Bildmontage: dq/OE



Bild: Riccardo Simonetti

Trans*beratung

Henkel spendet 10.000 Euro

Die Trans*beratung Düsseldorf freut sich über eine 10.000 Euro Spende der Fritz Henkel Stiftung. Am 8. Oktober wurde der Scheck von Entertainer Riccardo Simonetti (Foto) an Lena Klatte überreicht. Der Betrag stammt aus dem Verkauf von PROUD-Hoodies aus der Schwarzkopf-Kampagne got2b.  | mehr

Foto: Henkel



Bild: Inka Wilhelm, Bernd Plöger, Thomas Geisel

Jubiläum

Ein Jahr Pionierarbeit

Vor einem Jahr hat die Fachstelle „Altern unterm Regenbogen“ ihre Arbeit aufgenommen. Oberbürgermeister Thomas Geisel gratulierte persönlich und lobte die geleistete Pionierarbeit der Fachreferent*innen Inka Wilhelm (links), Bernd Plöger (Mitte) und Rachid Mihand (nicht auf dem Foto). | mehr

Foto: Fachstelle Altern unterm Regenbogen



Bild: Denkmal-Entwurf von Claus Richter

Community

Grünes Licht für Denkmal

Der Kulturausschuss der Landeshauptstadt Düsseldorf hat am 30. April 2020 mit großer Mehrheit für die Realisierung des Denkmals für die Erinnerung und Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt nach dem mutigen Entwurf des Kölner Künstlers Claus Richter gestimmt.  | mehr

Bild: Claus Richter



dq – düsseldorf queer

Das queere Internetportal für Düsseldorf bietet aktuelle Meldungen aus der Szene, alle wichtigen Adressen für die Community und Infos für Besucher*innen.