Bild: 5 Jahre Düsseldorf Queer | Motiv: Pixabay_Clker-Free-Vector-Images
Bild: Elena Lipilina

Interview

EuroGames sind wichtig

Elena Lipilina arbeitet im Rahmen eines Bundeskanzler-Stipendiums im Organisationsteam der EuroGames 2020 Düsseldorf mit und plant zurzeit eine Sportkonferenz. Auch in ihrer russischen Heimat setzt sich die 34-Jährige für Vielfalt im Sport ein. „Wir brauchen Projekte wie die EuroGames“, sagt sie im DQ-Interview. | mehr

Foto: EuroGames 2020/Privat



Bild: Travis Alabanza

Performance

Embracing Realities

Travis Alabanza aus London sind preisgekrönte Performancekünstler*innen, die sich in den letzten drei Jahren als eine der bekanntesten aufstrebenden queeren Stimmen gefestigt haben. Die gelungene Mischung aus Text, Stil und Performance ist zu erleben im Unterhaus am 5. März um 20.30 Uhr. | Infos

Foto: Poppy Marriott



Bild: Maria Kataeva und Jacquelyn Wagner

Oper

Schöne Stimmen

In Lotte de Beers Inszenierung von Georg Friedrich Händels „Alcina“ begeistern vor allem die großartigen Sängerinnen (u.a. Maria Kataeva als Ruggiero und Jacquelyn Wagner als Alcina) und das Barock-Ensemble Neue Hofmusik Düsseldorf. Bei der Premiere am 14. Februar im Düsseldorfer Opernhaus gab es viel Applaus. | mehr

Foto: Jochen Quast



Bild: Imke Duplitzer

Preisverleihung

CouLe-Preis für Fechterin

Die Degenfechterin, Olympionikin und mehrfache Europameisterin Imke Duplitzer erhält in diesem Jahr den CouLe-Preis der LAG Lesben in NRW e.V. für ihr langjähriges Engagement gegen Homophobie und Sexismus im Leistungssport. Die Preisverleihung findet am 16. Mai in Düsseldorf statt. | mehr

Foto: JATPHOTO, CC BY-SA 3.0



Bild: Regenbogen-Zebrastreifen

Zebrastreifen

Wie geht's weiter?

Das Düsseldorfer Ampelbündnis hatte sich für die Landeshauptstadt einen Zebrastreifen in Regenbogenfarben gewünscht. Hierfür sieht das Amt für Verkehrsmanagement mit Verweis auf die Straßenverkehrsordnung kaum Möglichkeiten. Jetzt soll geprüft werden, wo und wie das geplante Zeichen für Vielfalt dennoch umsetzbar ist. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: Malerei von Alexander Basil

Kunst

Queere Malerei

Der Kunstverein Düsseldorf vergibt jedes Jahr gemeinsam mit der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse drei Reisestipendien an herausragende Studierende der Kunstakademie Düsseldorf. Einer der Preisträger*innen 2020 ist Alexander Basil mit seinen intimen Bildern und queeren Motiven. | mehr

Bild: Alexander Basil | Foto: OE/dq



Bild: kostümierte Jecken

KG Regenbogen

Knallbunt und zuckersüß

Viele bunte Kostüme gab es auch in diesem Jahr wieder bei der Sitzungsparty der KG Regenbogen am 1. Februar im Stahlwerk. Die schwul-lesbische Karnevalsgesellschaft feierte unter ihrem Sessionsmotto „Durchgeknallt im Candyland“ und begrüßte u.a. das schwule Prinzenpaar aus Mönchengladbach. | mehr

Foto: KG Regenbogen/Silvana Müller



Bild: Fotografien von Peter Lindbergh

Fotografie

Peter Lindbergh

Der Düsseldorfer Kunstpalast zeigt vom 5. Februar bis 1. Juni 2020 eine beeindruckende Werkauswahl des international bekannten Fotografen Peter Lindbergh. Zu sehen sind rund 140 Arbeiten, die Lindbergh noch vor seinem Tod selbst zusammengestellt hat und zum Teil noch nie in Ausstellungen zu sehen waren. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: dq-Lesetipp

Lesetipp

Lesenswerte Bücher

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Dunkle Erleuchtung“ von Carolin Schairer und „Farben der Nacht“ von David Hunt. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer. | mehr

Bildmontage: dq/OE



Bild: Stolperstein für Bernhard Esch

Community

Gedenken an die Opfer

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar haben auch in diesem Jahr Vertreter*innen des LSBT*-Forums Düsseldorf die Stolpersteine von homosexuellen Opfern des Nazi-Regimes geputzt. Darunter den Gedenkstein für Bernhard Esch vor dessen ehemaligem Wohnhaus an der Neusser Straße 37 in Unterbilk.

Foto: LSBT*-Forum Düsseldorf



Bild: Axel Ladleif und Thorsten Neumann

Karneval

Schwules Prinzenpaar

Premiere in Mönchengladbach: Die Närrinnen und Narren feiern in der aktuellen Karnevalssession 2019/2020 unter der Regentschaft von Prinz Axel I. und seinem Prinzen Niersius Thorsten. Die beiden sind das erste schwule Prinzenpaar im rheinischen Karneval und statten jetzt auch der Landeshauptstadt einen Besuch ab. | mehr

Foto: Ira Ingenpass



Bild: Martin Bühren

Denkmal

Breite Zustimmung

Auf Initiative von Martin Bühren vom autonomen Referat für schwule und bisexuelle Studierende in Düsseldorf hat sich das Studierendenparlament der Hochschule Düsseldorf für das geplante Denkmal für die verfolgten Homosexuellen in der Landeshauptstadt ausgesprochen und eine Erklärung veröffentlicht. | mehr

Foto: Tim Krause



Bild: Leonie Dams

Interview

Sichtbarkeit ist wichtig

Leonie Dams leitet seit Mai 2019 das NRW-Projekt ANDERS & GLEICH, das die LSBTIQ*-Community unterstützen will und mit seiner Kampagne für mehr Akzeptanz wirbt. Die 25-Jährige berichtet im Interview mit Düsseldorf Queer über ihre Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement als Mitorganisatorin des #LesbianTakeOver. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: Peter von der Forst und OB Thomas Geisel

Gesundheit

HIV-Zahlen sinken

Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember vermeldet die Aidshilfe Düsseldorf für die Landeshauptstadt 43 HIV-Neuinfektionen im Jahr 2018. Vor vier Jahren lag die Zahl noch bei 77 Fällen. OB Thomas Geisel informierte sich bei Aidshilfe-Geschäftsführer Peter von der Forst über die erfolgreiche Präventionsarbeit. | mehr

Foto: Aidshilfe Düsseldorf e.V.



Bild: Johannes Nooij

Neue Party

Pink Chickeria

Im Oktober startete eine neue Party für Gays & Friends in Düsseldorf. Das Nooij Dutch Deli an der Erkrather Straße lädt seither ein zur „Pink Chickeria“ mit Dub-Musik in der coolen Industrial Design Location. Auch der zweite Event im November war gut besucht. Weiter geht's aber erst im nächsten Jahr – am 27. März. | mehr

Bild: dq/OE



Bild: Stolperstein-Verlegung

Erinnerung

Neuer Gedenkstein

Am 1. Oktober haben die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf und das queere Jugendzentrum PULS einen Stolperstein für Karl Carduck verlegt. Der Gedenkstein an der Steinstraße erinnert an die Homosexuellen-Verfolgung durch die Nazis und das persönliche Schicksal Carducks, der zu 18 Monaten Haft verurteilt worden war. | mehr

Foto: HirschMuGedenkDus



dq – düsseldorf queer

Das queere Internetportal für Düsseldorf bietet aktuelle Meldungen aus der Szene, alle wichtigen Adressen für die Community und Infos für Besucher_innen.