Bild: Fenster zum Klo

Ausstellung

Fenster zum Klo

Die Fotoausstellung des französischen Künstlers Marc Martin war vergangenes Jahr im Schwulen Museum Berlin ein voller Erfolg. Bevor die Schau in Paris und New York zu sehen sein wird, macht sie Halt in Düsseldorf. Vom 9. bis 21. November in der ehemaligen Toilettenanlage „reinraum Düsseldorf“ in der Adersstraße 30a. | mehr

Foto: Marc Martin



Bild: Schrill durch die Antike

Karneval

Schrill durch die Antike

Die KG Regenbogen startet am 11.11. mit ihrem diesjährigen Motto "Schrill durch die Antike" in die neue Session 2018/2019. Um 18.11 Uhr wird im Vereinslokal "Nähkörbchen" gefeiert und neben den Sessionskostümen auch das Mottolied vorgestellt. Am 17.11. heißt es dann: Willkommen zum Regenbogenball in den Rheinterrassen.

Bild: KG Regenbogen



Bild: Pink Monday Weihnachtsmarkt

Community

Pink Monday

Auch in diesem Jahr trifft sich die schwul-lesbisch-queere Gemeinde der Landeshauptstadt zum vorweihnachtlichen Montagstreff auf dem Weihnachtsmarkt. Rund um die Schwarzwaldhütte auf dem Schadowplatz werden zum Pink Monday wieder die Regenbogenfahnen gehisst. Los geht's am 26. November um 18.00 Uhr.
Foto: Metropol Events



BIld: Geister - Fragment von Ben J. Riepe

Performance

Neues von Ben J. Riepe

Die neueste Performance der Düsseldorfer Ben J. Riepe Kompanie feiert am 23. November Premiere im Kunstraum Düsseldorf (Himmelgeister Str. 107): "GEISTER – Fragment" ist eine Produktion im Rahmen des Festivals für digitale Kunst und Musik "die digitale düsseldorf". Weitere Aufführungen finden am 24. und 25. November statt.

Foto: Ben J. Riepe



Bild: Peter von der Forst und Marco Grober

HIV & AIDS

Selbsttest mit Beratung

Der seit Oktober 2018 in Deutschland frei verkäufliche HIV-Selbsttest soll mehr Menschen eine frühe Diagnose und damit eine schnelle Behandlung ermöglichen. Auch die Aidshilfe Düsseldorf bietet den Selbsttest an. Peter von der Forst und Marco Grober raten zusätzlich zu einer Beratung durch das Checkpoint-Team. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Solibär 2018

Welt-Aids-Tag

Solibärchen hilft

Seit 21 Jahren ist der Solibär das Gesicht der jährlichen Kampagne zum bundesweiten Welt-Aids-Tag am 1. Dezember. Die Aidshilfe Düsseldorf hat jetzt den Solidaritätsbären 2018 vorgestellt und den offiziellen Verkaufsstart eingeläutet. Der gesamte Erlös fließt zu 100 Prozent in die Projekte der Aidshilfe. Den Solibären gibt's für 6,50 Euro.

Foto: Marcus Brammertz



Bild: Comicfigur von Ralf König

Kunst-Event

Ralf König kommt

Die Düsseldorfer FONIS Galerie (Lindenstr. 90) zeigt vom 29. November bis 5. Dezember 2018 Original-Zeichnungen aus Ralf Königs letztem Comic "Santa Claus Junior". Zur Vernissage am 28. November (19.00 bis 21.00 Uhr) kommt Ralf König persönlich vorbei und liest aus seinem Buch. Der Eintritt ist frei.

Foto: FONIS



Bild: Proben für Ballettabend b.37

Kultur

Drei neue Ballette

Drei Uraufführungen präsentiert das Ballett am Rhein in seinem Programm b.37, das am 23. November im Opernhaus Düsseldorf Premiere hat: Robert Binet zeigt "New World", Natalia Horecna "The Way Ever Lasting" und Remus Şucheană "Fantaisies". Probenfoto mit Natalia Horecna, Chidozie Nzerem und Marlúcia do Amaral.

Foto: Gert Weigelt



Bild: Jürgen Gauert - Night and Gay

Buch

Night and Gay

Der Düsseldorfer Filmwissenschaftler und Rundfunkmoderator Jürgen Gauert ist seit vielen Jahren auch publizistisch tätig und schreibt unter anderem Romane. Unter dem Pseudonym Julian Lehe erzählt er in seinem True-Crime-Debüt von Mordfällen an prominenten Homosexuellen und thematisiert auch die schwule Emanzipation. | mehr

Foto: Privat



Bild: Tobias Grewe

Aidshilfe

Kölner Künstler gewählt

Im Rahmen ihrer jährlichen Mitgliederversammlung hat die Aidshilfe Düsseldorf am 18. Oktober einen neuen Vorstand gewählt. Neues Vorstandsmitglied ist der Kölner Künstler und Kommunikationsprofi Tobias Grewe (Foto). Er übernimmt das Amt von Jakob Engel, der nicht mehr antrat. Wiedergewählt wurde Dr. Dorothee Achenbach. | mehr

Foto: Aidshilfe Düsseldorf/Heike Gröper



Bild: dq-Lesetipp

Lesetipp

Lesenswerte Bücher

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf (LUSBD) stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Die indonesischen Schwestern“ von Sandra Wöhe und „Remeurs Sünden“ von Hans Scherer. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer. | mehr

Bildmontage: dq/OE



Bild: Toon, Moritz und Kurt

Publikumspreis

Film gewinnt in Bremen

Der Dokumentarfilm "Die Ehe der Herren Schultze" von Moritz Leick hat beim international renommierten Bremer Queerfilmfestival den Publikumspreis 2018 gewonnen. Der Düsseldorfer Regisseur porträtiert die 40-jährige Partnerschaft seiner Protagonisten Kurt und Toon und beleuchtet die Unrechtsgeschichte des Paragrafen 175. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Markus Gickeleiter

Community

Bibliothek sucht Raum

Seit 20 Jahren existiert in der Landeshauptstadt eine Sammlung von schwulen und lesbischen Büchern, die mittlerweile auf 2.800 Titel angewachsen ist. Die Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf (LUSBD) sucht hierfür jetzt dringend einen geeigneten Raum. Markus Gickeleiter (Foto) freut sich auf Hinweise. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Initiative für eine Cilly-Helten-Straße

LSBT*-Forum

Wer war Cilly Helten?

Zu einem Politischen Dialog hatte das LSBT*-Forum Düsseldorf am 23. September 2018 ins Zakk eingeladen. Unterstützt wurde damit die Forderung nach einer Cilly-Helten-Straße im Düsseldorfer Stadtbezirk 3. Es gab Vorträge über das Wirken der lesbischen Widerstandskämpferin im Nationalsozialismus. | mehr

Foto: dq/OE



Logo: EuroGames 2020 Düsseldorf

Sport

Offizielles Logo vorgestellt

Vor gut einem Jahr erhielten die vier schwul-lesbischen Sportvereine der Landeshauptstadt den Zuschlag für die Austragung der EUROGAMES 2020 DÜSSELDORF. Jetzt wurde das offizielle Logo für das internationale queere Sportturnier präsentiert. Im Sommer formiert sich die GmbH, die die Planung des LSBTI*-Events übernimmt. | mehr

Logo: EuroGames 2020 Düsseldorf



dq – düsseldorf queer

Das queere Internetportal für Düsseldorf bietet aktuelle Meldungen aus der Szene, alle wichtigen Adressen für die Community und Infos für Besucher_innen.