Bild: Demis Volpi

Ballett

Demis Volpi kommt

Der 33-jährige Choreograph und Regisseur Demis Volpi wird zur Spielzeit 2020/21 neuer Ballettdirektor und Chefchoreograph des Balletts am Rhein. Er wird damit Nachfolger von Martin Schläpfer, der die Düsseldorfer Compagnie verlässt. Er wolle "mit Tanz Geschichten erzählen", verriet der Deutsch-Argentinier. | mehr

Foto: Andreas Endermann



Bild: CROI

HIV/AIDS

Neues von der CROI

Auf der weltweit wichtigsten Aids-Konferenz, die dieses Jahr in Seattle (USA) stattfand, beraten Fachmediziner_innen über den aktuellen Stand bei der HIV-Behandlung. Der Düsseldorfer HIV-Schwerpunktarzt Dr. med. Stefan Mauss referiert hierüber auf einer Infoveranstaltung bei der Aidshilfe Düsseldorf am 21. März um 20.00 Uhr.

Logo: CROI



Bild: dq-Lesetipp

Lesetipp

Lesenswerte Bücher

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Und dann kamst du … und ich liebte eine Frau“ von Sonja Schock und „Himmelblau“ von Joe Keenan. Viel Freude beim Lesen wünscht dq – düsseldorf queer. | mehr

Bildmontage: dq/OE



Bild: Rauch vorm MUSK

Szene

Feuer im MUSK-Club

Der beliebte Düsseldorfer Gay-Club MUSK auf der Charlottenstraße ist am 1. März ausgebrannt, nachdem vermutlich ein technischer Defekt im Thekenbereich das Feuer verursacht hat. Das Lokal war zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Einige Hausbewohner_innen wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung ärztlich versorgt.

Foto: Facebook



Bild: Tunte Lauf 2019

Karneval

Tunte Lauf 2019

Ein Highlight im Düsseldorfer Karneval war auch in diesem Jahr der "Tunte Lauf". Schrill kostümierte Dragqueens auf High Heels gaben ihr Bestes, um in der Nachtresidenz vor dem Publikum und der Jury zu bestehen. Zur Siegerin im Tunten-Wettbewerb 2019 wurde "Das lasse Mariechen" (Foto). Herzlichen Glückwunsch!

Foto: KG Regenbogen



Bild: Götz Fellrath und Silke Krämer

EuroGames 2020

Ehrenamtliche gesucht

Für die EuroGames 2020, die vom 5. bis 9. August 2020 in Düsseldorf stattfinden und über 3.000 Teilnehmenden und vielen Besucher_innen aus ganz Europa ein großartiges Programm bieten sollen, werden noch engagierte Helfer_innen gesucht. Götz Fellrath und Silke Krämer (Foto) freuen sich auf Bewerber_innen. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Irina Zanders und Yvonne Hochtritt

Spende

Jubelbox für Heartbreaker

Der Förderkreis der Aidshilfe Düsseldorf feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Grund zum Jubeln gab es bereits jetzt: Irina Zanders von der Stadt-Parfümerie Pieper übergab eine "Jubelbox" mit einer Spende in Höhe von 1.150 Euro an Yvonne Hochtritt von Heartbreaker e.V. Das Geld fließt in das Projekt "Dienstagsfrühstück".

Foto: Heike Gröper



Bild: Filmstill "Der verlorene Sohn"

Queere Filme

Boy Erased

Nach dem Aus für Homochrom, der monatlichen Filmreihe in Düsseldorf, zeigt das Bambi Filmstudio weiterhin schwul-lesbische Filme. Zurzeit ist der Film "Boy Erased" (dt. Version: "Der verlorene Sohn") zu sehen. Auch die Filmwerkstatt in Flingern präsentiert im März und April queere Filme: "120 BPM", "Dallas Buyers Club" und "Milk". | Infos

Foto: Filmkunstkinos / Universal Pictures



Bild: Dr. Kristel Degener und Prof. Christoph Meyer

Jubiläum

10. AIDS-Gala in Düsseldorf

Die Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung im Opernhaus Düsseldorf feiert in diesem Jahr ihr 10. Jubiläum. Dr. Kristel Degener (Deutsche AIDS-Stiftung) und Prof. Christoph Meyer (Deutsche Oper am Rhein) freuen sich auf die Künstler_innen, die am 23. März zu Gunsten von Menschen mit HIV/AIDS auftreten werden. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Stattgarde Colonia Ahoj

Karneval

Schrill durch die Antike

Auf ihrer Sitzungsparty hat die KG Regenbogen am 2. Februar wieder das Stahlwerk zum Kochen gebracht. Mit zahlreichen Show-Gästen (wie der "Stattgarde Colonia Ahoj") und dem Düsseldorfer Prinzenpaar wurde bis in die Nacht gefeiert. Das nächste Sessions-Highlight der KG Regenbogen wird am 2. März der "Tunte Lauf!" sein. | mehr

Foto: KG Regenbogen



Bild: Jana Hansjürgen

Interview

Für mehr Diversity

Jana Hansjürgen hat neun Jahre lang das schwul-lesbische Jugendzentrum PULS geleitet. Jetzt ist sie Diversity-Beauftragte der Landeshauptstadt Düsseldorf. Im dq-Interview verrät sie, welche Impulse sie der LSBTI*-Community geben will. Im Januar gab es bereits ein erstes Netzwerk-Treffen der städtischen Mitarbeiter_innen. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: b.38 | One Flat Thing, reproduced

Ballett

b.38 macht blaue Flecken

Das Ballett am Rhein zeigt seit dem 9. Februar im Theater Duisburg sein neues Programm b.38. Zu erleben sind zwei Uraufführungen der beiden Ballettdirektoren Martin Schläpfer und Remus Şucheană sowie ein Tanzhighlight von William Forsythe. Der rasanten Tanz zwischen Tischreihen geht nicht ohne blaue Flecken aus. | mehr

Foto: Gert Weigelt



Bild: Stolperstein-Gedenken

Gedenken

Stolpersteine erinnern

Auch in diesem Jahr haben Vertreter_innen des LSBT-Forums Düsseldorf am 27. Januar, dem bundesweiten Holocaust-Gedenktag, an die wegen ihrer Homosexualität von den Nazis verfolgten und getöteten Männer gedacht. In Düsseldorf erinnern bisher drei Stolpersteine an die schwulen Opfer. Weitere sind in Planung.

Foto: Privat



Bild: Kulturetten-Ensemble

Interview

25 Jahre Culture Club

Seit 25 Jahren laden die Kultur(r)etten ein Mal im Monat zum Culture Club ein. Der trashig-kultige Kulturabend in der Jazz-Schmiede begeistert seit jeher ein großes Stammpublikum mit dem queeren Ensemble und seinen Gästen. Mitinitiator und Moderator Bernd Plöger (2. von links) stand im dq-Interview Rede und Antwort. | mehr

Foto: Privat



Bild: Kjell Herold und Wiebke Herter

Schulprojekt

SCHLAU auf Erfolgskurs

Über 50 Workshops hat das Team von SCHLAU Düsseldorf in 2018 durchgeführt und damit mehr als 1000 Jugendliche erreicht. Kjell Herold und seine neue Kollegin Wiebke Herter freuen sich über das anhaltende Interesse von Schulen und Jugendeinrichtungen. Weiterhin werden Jugendliche zum Mitmachen gesucht. | mehr

Foto: dq/OE



Bild: Peter von der Forst und Marco Grober

HIV & AIDS

Selbsttest mit Beratung

Der seit Oktober 2018 in Deutschland frei verkäufliche HIV-Selbsttest soll mehr Menschen eine frühe Diagnose und damit eine schnelle Behandlung ermöglichen. Auch die Aidshilfe Düsseldorf bietet den Selbsttest an. Peter von der Forst und Marco Grober raten zusätzlich zu einer Beratung durch das Checkpoint-Team. | mehr

Foto: dq/OE



dq – düsseldorf queer

Das queere Internetportal für Düsseldorf bietet aktuelle Meldungen aus der Szene, alle wichtigen Adressen für die Community und Infos für Besucher_innen.