Bild: Michael Intrau

Diversitas

Neuer Geschäftsführer

Michael Intrau ist neuer Geschäftsführer unter der Dachmarke DIVERSITAS – Bunt für Düsseldorf von Aidshilfe Düsseldorf e.V., Care24 Soziale Dienste gGmbH und Schwul-lesbische Jugendarbeit Düsseldorf e.V. (Trägerverein von SCHLAU Düsseldorf und dem queeren Jugendzentrum PULS). | mehr

Foto: Oliver Erdmann / Diversitas-Archiv



Bild: Pink Monday - Das Original

Jubiläum

40. Pink Monday

Am 18. Juli traf sich die LSBTIAQ*-Community der Landeshauptstadt und weit darüber hinaus zum traditionellen Pink Monday auf der Rheinkirmes. Zum 40. Mal stand die größte Kirmes am Rhein ganz im Zeichen des Regenbogens. Bei der "Schwarzwald Christel" legte DJ EisBaer ab 17 Uhr Gay-Classics und Partymusik auf. | mehr

Bild: Pink Monday - Das Original



Bild: CSD-Demonstrant*innen auf der Rheinpromenade

CSD Düsseldorf

6.000 Menschen bei Demo

Mehrere tausend Teilnehmer*innen demonstrierten am 25. Juni in der Düsseldorfer Innenstadt für Gleichstellung und Akzeptanz von LSBTIAQ*. Der Christopher Street Day in der Landeshauptstadt fand unter dem Eindruck eines queerfeindlichen Terrorakts in Oslo statt. Eine Pride-Parade gab es auch in Düsseldorfs Partnerstadt Warschau. | mehr

Foto: DQ/Tim Neuninger



Bild: Regenbogensitzbank

Politik

Regenbogenbänke geplant

Die Landeshauptstadt plant bunte Sitzbänke als Zeichen für Vielfalt und mehr queere Sichtbarkeit. Noch in diesem Jahr könnten erste Regenbogen-Sitzgelegenheiten in den Stadtbezirken aufgestellt werden, ließ das Gartenamt am 14. Juni im Gleichstellungsausschuss verlauten. Der Antrag hierzu war im Februar beschlossen worden. | mehr

Bild: Adobe Stock/Alberto – stock.adobe.com



Bild: DQ-Lesetipp

Lesetipp

Queere Bücher

Das Team der Lesben- und Schwulen-Bibliothek Düsseldorf stellt hier regelmäßig lesenswerte Bücher vor. Diesmal: „Gemeinsam auf den Wellen“ von Cheyenne Blue und „Felix ever after“ von Kacen Callender. Viel Freude beim Lesen! | mehr

Bildmontage: dq/OE



Bild: links: Romana Koren

Szene

Abschied vom K1

Vor knapp einem Jahr feierte der K1-Club sein 15-jähriges Bestehen. Jetzt gibt Romana Koren (im Bild links), die von ihren Gäst*innen „Ramona“ genannt wurde, ihre Bar an der Karlstraße auf. Am 31. Mai gab es nach spontaner Bekanntgabe bei Facebook den Abschiedsabend mit der beliebten Wirtin. Der Club soll aber weiterbestehen. | mehr

Foto: Tom Julius



Bild: KG Regenbogen

KG Regenbogen

Närrische Jubiläumsparty

Happy Birthday, KG Regenbogen! Die schwul-lesbische Karnevalsgesellschaft feiert in diesem Jahr ihr närrisches, 22-jähriges Jubiläum mit vielen Highlights. Den Auftakt machte am 21. Mai eine große Jubiläums-Warm-Up-Party mit 400 Freund*innen im Stahlwerk. Beim Düsseldorfer CSD gibt's den nächsten Auftritt. | mehr

Foto: KG Regenbogen e.V.



Bild: Dr. Sascha Förster

Kultur

Mehr Queerness wagen

Seit einem Jahr leitet Dr. Sascha Förster das Düsseldorfer Theatermuseum. Der 35-jährige Wahl-Kölner will der Theatergeschichte und dem hauseigenen Archiv künftig mehr queere Stories entlocken. Zur Nacht der Museen am 11. Juni ziehen erst einmal die Dragqueens ins Hofgärtnerhaus ein. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: QZD-Vorstand mit Kampagnen-Banner

IDAHOBIT 2022

Aktionen am Gedenktag

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit am 17. Mai fanden auch in Düsseldorf wieder zahlreiche Aktionen statt. Vielerorts wurde die Regenbogenfahne gehisst. Der Vorstand des neuen Vereins "Queeres Zentrum Düsseldorf" nutzte seine erste Sitzung für eine Teilnahme an der weltweiten Aktion.

Foto: Oliver Erdmann



Bild: komma-Team

Jubiläum

40 Jahre kom!ma e.V.

Der Verein für Frauenkommunikation kom!ma hat sein 40. Jubiläum gefeiert. Viel Lob gab es für vier Jahrzehnte Vernetzungsarbeit und feministische Akzente in Kultur, Politik und Gesellschaft. In diesem Jahr gibt es neue interessante Veranstaltungsformate, wie das Musikalische Poesiealbum. | mehr

Foto: Ute Neubauer/Ddorf-aktuell



Bild: Gründungsversammlung Queeres Zentrum Düsseldorf

Queeres Zentrum

Trägerverein gegründet

Es ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einem Queeren Zentrum in Düsseldorf. Am 9. Mai wurde der Trägerverein von mehr als 30 Personen gegründet. Er kann nun die weiteren Gespräche mit der Stadt vorantreiben. Der neu gewählte Vorstand wirbt jetzt um Unterstützung für das Community-Vorhaben. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: Auktionator Arno Verkade

Benefiz-Auktion

Erfolgreiches HEARTWORK

Bei der Kunstauktion HEARTWORK des Fördervereins Heartbreaker wurden am 2. Mai im Düsseldorfer Ständehaus rund 50 Werke von zeitgenössischen Künstler*innen versteigert. Zugunsten der Aidshilfe Düsseldorf kamen hierbei über 100.000 Euro zusammen. Auktionator Arno Verkade freute sich über das Ergebnis. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: Jana Hansjürgen

Community

Jana sagt Tschüss

Die langjährige Leiterin des queeren Jugendzentrums PULS und bisherige LSBTIQ-Koordinatorin im Amt für Gleichstellung und Antidiskriminierung, Jana Hansjürgen, verlässt Düsseldorf und engagiert sich fortan für LSBTIQ-Strukturen im ländlichen Raum. Bei der Community hat sie sich jetzt verabschiedet. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



Bild: Banner International LGBTQ Düsseldorf

Community

Queers aus aller Welt

Die Facebook-Gruppe „International LGBTQ Düsseldorf“ besteht seit fast sechs Jahren und bietet Kontakt- und Vernetzungsmöglichkeiten für queere Menschen, die aus anderen Ländern nach Düsseldorf kommen. Ein engagiertes Team will die Community jetzt noch stärker ausbauen. Los geht es mit einem Meet & Greet am 25. März. | mehr

Foto: International LGBTQ Düsseldorf



Bild: Denkmal von Claus Richter

Denkmal

Neuer Erinnerungsort

Am 15. Oktober 2021 war es so weit: Der „Ort für die Erinnerung und Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt“ wurde auf der Apollowiese eröffnet. OB Stephan Keller hat die Bronzeplastik "Ein seltsam klassisches Denkmal" des Künstlers Claus Richter enthüllt. Ein Meilenstein für die LSBTIQ*-Community. | mehr

Foto: Oliver Erdmann



dq – düsseldorf queer

Das queere Internetportal für Düsseldorf bietet aktuelle Meldungen aus der Szene, alle wichtigen Adressen für die Community und Infos für Besucher*innen.