Privileg Intimität

Im Rahmen der Reihe „Ambulanz“ von Doc Su & Trickster trifft die Kulturvirologin Dr. Susanne Ristow am 16. November um 19 Uhr im Jacobihaus des Künstlervereins Malkasten Düsseldorf auf den österreichischen Künstler und HIV-Aktivisten Philipp Spiegel.

Bild: Kunstwerk von Philipp Spiegel
Philipp Spiegel: Privileg Intimität | Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers
mehr lesen

Dancing Cupcakes

Mit dem Ballettklassiker „Der Nussknacker“ zur Musik von Peter Iljitsch Tschaikowsky startet das Ballett am Rhein zwar etwas früh, aber dennoch ganz reizend in die Vorweihnachtszeit. Chefchoreograf Demis Volpi begeistert mit dem Stück das Düsseldorfer Publikum.

Bild: Maria Luisa Castillo Yoshida (Tante Zuckermund), Paula Alves (Clara)
Maria Luisa Castillo Yoshida (Tante Zuckermund), Paula Alves (Clara), Clara Nougué-Cazenave, Marjolaine Laurendeau (Cupcakes) // Foto: Bernhard Weis
mehr lesen

12. Festliche Operngala brachte 100.000 Euro

Rund 850 Gäste feierten am 16. Oktober 2021 im Opernhaus Düsseldorf die Neuauflage der Festlichen Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung. Durch Eintrittsgelder und zahlreiche Spenden konnte ein Reinerlös von rund 100.000 Euro verbucht werden.

Bild: Schlussapplaus bei der Aidsgala 2021
Schlussapplaus für die Künstler*innen der 12. Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung am 16. Oktober 2021 im Opernhaus Düsseldorf. // Foto: Anne Orthen
mehr lesen

Benefiz-Event für die AIDS-Stiftung

Bei der 12. Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung am 16. Oktober stehen wieder international gefragte Opernstars auf der Bühne im Opernhaus Düsseldorf. Die Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Benefiz-Events in Nordrhein-Westfalen.

Bild: AIDS-Gala der Deutschen Oper am Rhein
Die Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung nimmt seit 2010 einen ganz besonderen Platz im Kalender der Deutschen Oper am Rhein ein. // Foto: Susanne Diesner
mehr lesen

Wenn Homosexualität auf Katholizismus trifft

Die Kölner Schauspielerinnen Riccarda Richter und Anja Lukassek beginnen in wenigen Tagen mit den Dreharbeiten für ihren ersten eigenen Film, in dem zwei Welten aufeinandertreffen: Queerness und Kirche. Unterstützung kommt auch aus Düsseldorf.

Bild: Riccarda Richter, Kimberly Schäfer, Florian Peter Stübchen
Riccarda Richter (Produzentin, Hauptdarstellerin, Script) mit Regisseurin Kimberly Schäfer und Nebendarsteller Florian Peter Stübchen (Rolle Markus) freuen sich auf den Dreh. // Foto: Kimberly Schäfer
mehr lesen

Keine leichte Kost

Mit der einzigen Oper des ungarischen Komponisten Béla Bartók hat die neue Spielzeit im Düsseldorfer Opernhaus begonnen. Ballettchef Demis Volpi will mit seiner Inszenierung das düstere Stück mit Tänzer*innen beleben, aber „Herzog Blaubarts Burg“ ist keine „Oper für alle“.

Bild: Bogdan Taloş
Bogdan Taloş als Blaubart in der Oper "Herzog Blaubarts Burg" // Foto: Ingo Schäfer
mehr lesen

VC Phönix Düsseldorf zu Besuch in Warschau

Am vergangenen Wochenende hat ein Team des VC Phönix Düsseldorf e.V. an einem LSBTIQ+ Volleyballturnier in Warschau teilgenommen. Der Besuch wurde von der Landeshauptstadt Düsseldorf als städtepartnerschaftlicher Austausch gefördert.

Bild: Team des VC Phönix Düsseldorf
Das Team des VC Phönix Düsseldorf e.V. beim LSBTIQ+ Volleyballturnier in Düsseldorfs Partnerstadt Warschau. // Foto: VC Phönix Düsseldorf e.V.
mehr lesen

VC Phönix Düsseldorf feiert Jubiläum

Am vergangenen Wochenende hat der VC Phönix Düsseldorf sein 30. Vereinsjubiläum mit einem großen Sommerfest und einem Freundschafts-Rugby-Training gefeiert. Jetzt bereitet sich der queere Sportverein auf die Teilnahme an einem LSBT*-Volleyballturnier in Warschau vor.

Bild: VC Phönix Düsseldorf
Das Sommerfest des VC Phönix Düsseldorf fand am 28. August 2021 auf einem Ponton im Hafenbecken statt. // Foto: VC Phönix Düsseldorf e.V.
mehr lesen

Namaste! Yoga für LSBTIQ*

Ende September startet beim Yogaloft Düsseldorf im Studio Flingern ein spezielles Angebot für queere Menschen. Yogalehrer Mitch Walter hat den LSBTIQ*-Yoga-Kurs konzipiert und freut sich ab sofort auf Anmeldungen. Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind willkommen.

Bild: Mitch Walter
Mitch Walter ist zertifizierter Yogalehrer. // Foto: Sarah Hohmann Fotografie
mehr lesen

15 queere Filme im Bambi

Vom 1. bis 5. September zeigt das queerfilmfestival wieder die besten queeren Filme des Jahres – in elf deutschen Städten, darunter auch im Bambi-Kino auf der Klosterstraße. Das Programm umfasst 15 herausragende nicht-heterosexuelle Filme, viele davon in deutscher Erstaufführung.

Bild: Queerfilmfestival. Die besten queeren Filme des Jahres
mehr lesen

Ausblick auf Spielzeit 2021/22

Die Deutsche Oper am Rhein hat das Saisonprogramm für die kommende Spielzeit 2021/22 vorgestellt. Neben 260 Opern- und Ballett-Vorstellungen in Düsseldorf und Duisburg ist am 16. Oktober die 12. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung geplant.

Bild: Leitungsteam der Deutschen Oper am Rhein
Vorstellung der Spielzeit 2021/22 am 29. Juni 2021. V. l. n. r.: Axel Kober (Generalmusikdirektor), Prof. Christoph Meyer (Generalintendant), Alexandra Stampler-Brown (Geschäftsführende Direktorin), Demis Volpi (Ballettdirektor) // Foto: Andreas Endermann
mehr lesen

Fortuna veröffentlicht Regenbogenkollektion

Fortuna Düsseldorf hat mit der ersten Regenbogen-Sonderkollektion ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt in der Gesellschaft. Anlässlich des diesjährigen „Pride Month“ sind die bunten Accessoires ab sofort in den Fanshops am Flinger Broich und am Burgplatz sowie im Onlineshop erhältlich.

Bild: Regenbogenfahne mit Logo von Fortuna Düsseldorf
Auch eine Regenbogenfahne gibt im Fan-Shop von Fortuna Düsseldorf. // Foto: Fortuna Düsseldorf
mehr lesen

MERKUR SPIEL-ARENA leuchtet erstmals in Regenbogenfarben

Nachdem die UEFA unterbunden hat, dass die Münchener Arena beim heutigen EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn in Regenbogenfarben erstrahlt, wird auch Düsseldorf ein Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz setzen und die MERKUR SPIEL-ARENA illuminieren.

Bild: MERKUS SPIEL-ARENA in Düsseldorf (Bildmontage mit Regenbogenfarben)
Nicht ganz so wie in dieser Ansicht, aber ebenso in Regenbogenfarben illuminiert, präsentiert sich die MERKUR SPIEL-ARENA am 23. Juni 2021 zum EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn. // Foto: D.LIVE/ Peter Weihs
mehr lesen

Kunstfilmprojekt zur Situation von LSBTIQ* in Polen

Mit seinem neuen Projekt „Homopol“ will der Düsseldorfer Choreograf und Tänzer Amadeus Pawlica auf die Lage von queeren Menschen in Polen aufmerksam machen. Für seine Recherchen sucht er noch Menschen, die ihm ihre Geschichten erzählen.

Bild: Amadeus Pawlica
Amadeus Pawlica beschäftigt sich in seinem neuen Projekt mit der aktuellen Situation von LSBTIQ* in Polen. // Foto: Amadeus Pawlica
mehr lesen

Düsseldorfer Reaktionen auf die #ActOut-Aktion

Anfang Februar hat das gemeinsame Outing von 185 Schauspieler*innen deutschlandweit für Gesprächsstoff gesorgt. Auch am Düsseldorfer Schauspielhaus wird seitdem darüber diskutiert, inwieweit queere Menschen im Film oder auf der Theaterbühne benachteiligt werden.

Bild: Schauspieler Florian Claudius Steffens
Der Schauspieler Florian Claudius Steffens hat das #ActOut-Manifest mitunterzeichnet. Ab August 2021 spielt er im Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses. // Foto: Alexander Hörbe
mehr lesen

Auch Fortuna sagt „Ihr könnt auf uns zählen“

In einer aufsehenerregenden Erklärung haben 800 Profis und Bundesliga-Vereine ihre Solidarität mit geouteten Fußballer*innen zum Ausdruck gebracht. Von Fortuna Düsseldorf war niemand dabei. Doch der Verein bekennt sich jetzt zu den Zielen der Aktion.

Bild: Fahne Fortuna 95
Foto: jorono/Pixabay/CC0
mehr lesen

Queere Akzente am Düsseldorfer Schauspielhaus

Im Gespräch mit Düsseldorf Queer verrät Robert Koall, Chefdramaturg am Düsseldorfer Schauspielhaus, warum es selten queere Stoffe auf der großen Bühne gibt und wie sich das Theater für die LSBTIQ*-Community öffnen will.

Bild: Robert Koall
Robert Koall ist seit der Saison 2016/17 Chefdramaturg und stellvertretender Generalintendant am Düsseldorfer Schauspielhaus. // Foto: Thomas Rabsch
mehr lesen

„Bremer Erklärung“ mit Unterstützung von BuNT

Bei der dritten Bundesnetzwerktagung der queeren Sportvereine (BuNT) diskutierten Ende November mehr als 150 Teilnehmer*innen unter anderem über die „Bremer Erklärung“ zum Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Sport.

Bild: Schwimmer
Foto: Gentrit Sylejmani / Unsplash / CC0
mehr lesen

Düsseldorfer Künstler*innen erhalten NRW-Förderung

Das Düsseldorfer Performance-Duo HARTMANNMUELLER ist eines von acht freien Tanzensembles, die 2021 bis 2023 die Spitzenförderung des Landes NRW erhalten. Die Ben J. Riepe Kompanie und der Choreograf Raimund Hoghe wurden für die Exzellenzförderung ausgewählt.

Bild: Hartmannmueller
Das Düsseldorfer Künstlerduo HARTMANNMUELLER erhält die Spitzenförderung des Landes NRW. // Foto: Dennis Yenmez
mehr lesen

Queere Sporttagung im Online-Format

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Sport ist das Thema der dritten Bundesnetzwerktagung der queeren Sportvereine (BuNT), die in diesem Jahr online stattfindet. Organisiert wird der Austausch auch von Engagierten aus Düsseldorf.

Bild: Sportlaufbahn
Gemeinsam für mehr sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Sport. // Foto: Austris Augusts / Unsplash - CC0
mehr lesen

Küsse für die Oper

Für ihre neue Produktion „Vissi d’Arte“ bittet die Deutsche Oper am Rhein ihr Publikum um ungewöhnliche Mithilfe. Weil sich die Sänger*innen wegen Corona nicht küssen dürfen, werden Kuss-Fotos oder Videoclips für die Inszenierung gesucht.

Bild: Küssendes Männerpaar
Photo by Christian Buehner on Unsplash
mehr lesen

„First Date“ mit dem neuen Ballett am Rhein

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit: Das Ballett am Rhein stellte sich unter der neuen Leitung von Demis Volpi seinem Publikum vor. Die drei Premierenabende konnten jedoch coronabedingt nicht viel mehr sein als ein erstes Kennenlernen.

Bild: Daniele Bonelli und Sara Giovanelli
Big Blur: Daniele Bonelli, Sara Giovanelli // Foto: Bernhard Weis
mehr lesen

Queerfilmfestival 2020 im Bambi

Im Düsseldorfer Bambi-Kino startet am 2. September das große Queerfilmfestival 2020, das zeitgleich auch in neun weiteren deutschen Städten und in Wien stattfindet. Unter dem Motto „Uns gehört die Welt!“ sind 18 queere Filme zu sehen.

Bild: Uns gehört die Welt - Queerfilmfestival 2020
mehr lesen

Corona-Treff statt EuroGames

Am 5. August hätten eigentlich die EuroGames 2020 Düsseldorf mit einer großen Feier auf dem Burgplatz eröffnet werden sollen. Die Corona-Pandemie machte allen einen Strich durch die Rechnung. Gestern traf sich das Orgateam mit einigen angereisten Teilnehmer*innen am Rhein.

Bild: Orgateam der EuroGames 2020 Düsseldorf am Burgplatz
"Thank U" und "Danke" sagte das Orgateam der EuroGames 2020 Düsseldorf, auch wenn das LSBTIQ*-Sportevent coronabedingt ausfallen musste. // Foto: EuroGames 2020 Düsseldorf
mehr lesen

Oper und Ballett am Rhein trotzen Corona

Die Intendanz und die künstlerische Leitung der Deutschen Oper am Rhein haben in dieser Woche das Programm für die nächste Spielzeit vorgestellt. Von September bis Dezember gibt es Opern- und Ballettaufführungen in Kurzform. Eine Chance, um neues Publikum zu gewinnen.

Bild: Demis Volpi, Alexandra Stampler-Brown, Christoph Meyer, Axel Kober
Das Leitungsteam der Deutsche Oper am Rhein: Demis Volpi (Ballettdirektor), Alexandra Stampler-Brown (Geschäftsführende Direktorin), Prof. Christoph Meyer (Generalintendant) und Axel Kober (Generalmusikdirektor). // Foto: Susanne Diesner
mehr lesen