Beratungsstelle für Regenbogenfamilien sucht Mitarbeiter_in

Die Beratungsstelle für Regenbogenfamilien kann demnächst ihre Tätigkeit aufnehmen. Im vergangenen Jahr war die von der LSBT*-Community geforderte Stelle von der Politik beschlossen worden. Die AWO Düsseldorf sucht jetzt eine_n Sozialpädagog_in / Sozialarbeiter_in.

Bild: AWO-Stellenanzeige

Für den modellhaft geförderten zusätzlichen Schwerpunkt "Beratung von Regenbogenfamilien" in der Erziehungsberatungsstelle Eller sucht die Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf Familienglobus gGmbH ab sofort eine_n Sozialpädagog_in / Sozialarbeiter_in (Diplom/B.A.). Die Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) kann bei Bedarf auch geteilt werden. Befristet ist die neue Stelle zunächst für die Dauer von 2 Jahren.

Aufgabenbereiche sind die Erziehungs- und Familienberatung mit dem Schwerpunkt Regenbogenfamilien, Erziehungsberatung und Angebotsentwicklung in sozialen Einrichtungen (z.B. Familienzentren und Schulen), Fachberatung, Fortbildung und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Regenbogenfamilien sowie die Teilnahme an Fachgremien.

Erwartet werden ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit (Diplom/Master), mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern, eine abgeschlossene Zusatzausbildung oder weit fortgeschrittene Ausbildung in Familientherapie oder vergleichbare Zusatzausbildungen sowie Fach- und Feldkompetenz zum Thema Regenbogenfamilien und Erfahrung bzw. Kenntnisse bezüglich der LGBTI-Lebensweise.

Weitere Infos unter www.awo-duesseldorf.de

Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf Familienglobus gGmbH
Erziehungsberatung Eller
Herrn Trömer
Schloßallee 12c
40229 Düsseldorf
Tel. 0211 / 60025-363
E-Mail: eb.eller@awo-duesseldorf.de

Quelle: AWO Düsseldorf